deutschenglish

Sportmundschutz

Wozu baucht man einen Mundschutz?

Sie treiben Sport? Dann ist PLAYSAFE® genau das Richtige für Sie!

Boxen, Kickboxen, Eishockey, Feldhockey, Squash, Karate, Judo, Motocross, Mountainbiking, Rollerskating, Skateboarding, Polo, Military-Reiten, Ringen, Handball, Rugby, American Football, Wasserball usw. sind z.B.Sportarten bei denen ein Mundschutz getragen werden sollte. Jählich werden alleine in den USA laut Studie der National Youth Sports Foundation mehr als 5 Millionen Zähne durch Sportaktivitäten ausgeschlagen. Ein Mundschutz kann davor schützen.

Worauf kommt es bei einem guten Mundschutz an?

Viele Hersteller bieten günstige Mundschutzversorgungen an, die aber aufgrund des schlechten Halts nicht die nötige Kraftverteilung leisten. Diese sogenannten "Boil & Bite" (Kochen & Beißen) Mundschutztypen werden erwärmt und der Sportler beißt in den Munschutz ein. Ein solcher Mundschutz leiert aber ebenso schnell auch wieder aus und bietet anschließend überhaupt keinen Halt mehr und verhindert beim Sport möglicherweise sogar die Atmung.

Ein guter Mundschutz beeinträchtigt den Sportler kaum, hat einen guten Sitz und verhindert so eine Beeinträchtigung der Atmung oder der Sprache.

Der PLAYSAFE® Mundschutz wirkt als eine Kombination aus Dämpfung und Kraftverteilung. Der eintreffende Schlag wird zu einem Teil abgebaut und die Restenergie auf die gesamte Ausdehnung des Mundschutzes verteilt. Dabei wird die Kraft nicht nur auf die Frontzähne abgeladen sondern bis auf die Backenzähne verteilt.

Um diese Kraftverteilung so zu gewährleisten, ist ein gutes Anliegen des gesamten Mundschutzes nötig.

Der PLAYSAFE® Mundschutz erreicht die hohe Kraftverteilung durch die Laminierung des relativ weichen, äußerst schlagfähigen "Erkoflex" Materials.

 

Welcher Mundschutz ist für meine Sportart der Richtige?

PLAYSAFE® bietet vier verschiedene Mundschutztypen an (light, medium, light pro und heavy-pro). Abhängig von Ihrer Sportart werden wir Ihnen den passenden Mundschutz anbieten.

Wie teuer ist ein PLAYSAFE® Mundschutz?

Dazu stellen wir die Gegenfrage. Was sind Ihnen ihre Zähne wert? Es ist deutlich günstiger als die Versorgung eines abgebrochenen Zahnes. Die Kosten des Mundschutzes sind zunächst abhängig von der Art des PLAYSAFE® Mundschutzes, den wir individuell für Sie herstellen. In der Regel belaufen sich dabei die Material - und Laborkosten auf ca. 100-150 €. Dazu erstellen wir Ihnen aber gerne einen persönlichen Kostenvoranschlag.

Noch mehr Informationen erhalten Sie auch unter www.erkodent.com, im Flyer 1, 2, 3 oder in einem persönlichen Gespräch bei uns.

 

 

 

 

 

Zahnarztpraxis Pirmasens

Dr. Hans-Friedrich Hicks-Monreal & Dr. Michael Menzel

Telefon:  0 63 31 / 4 29 97
E-Mail:    Kontaktformular

Telefonische Sprechzeiten:

Mo, Di,  Do08.00 - 16.30 Uhr
Mi &  Fr08.00 - 14.00 Uhr

Behandlungszeiten nach Vereinbarung

Mo, Di,  Do08.00 - 19.00 Uhr
Mi &  Fr08.00 - 14.00 Uhr

Schmerzsprechstunde täglich zu festgelegten Zeiten

Hilfsprojekt Mobile Zahnarztpraxis

Dr. Michael Menzel startete ein humanitäres Projekt in der nordindischen Region Ladakh. Es soll eine rollenden Zahnarztpraxis geschaffen werden, um die Bevölkerung mit dringend benötigter zahnmedizinischer Behandlung zu versorgen.

www.mobile-zahnarztpraxis-ladakh.de