deutschenglish

Implantologie/Chirurgie

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Zirkondioxid, die in den Kieferknochen eingesetzt wird, um dort die fehlende Zahnwurzel zu ersetzen. Implantate sollen für Sie dasselbe leisten wie Ihre eigenen Zähne und können Ihnen beim Fehlen einzelner oder mehrerer Zähne, aber auch bei vollständiger Zahnlosigkeit, wertvolle Dienste leisten - für festen Biss, Ästhetik und Lebensqualität in jedem Alter.

Die Vorteile von Implantaten:

  • Lange Haltbarkeit
  • Hohe Sicherheit
  • Ansprechende Ästhetik
  • Erhalt des Kieferknochens
  • Nachbarzähne bleiben unberührt und müssen nicht beschliffen werden
  • Festsitzende Brücken und Prothesen statt `Wackel-Versorgungen´
  • Sehr gute Biokompatibilität

Knochenaufbau in der oralen Implantologie

Bei lang zurückliegendem Zahnverlust oder nach Unfällen, hat sich der Kieferknochen weit zurück entwickelt (resorbiert). Trotz dieses Knochenverlustes ist durch besondere, moderne 3 - dimensionale Verfahren des Knochenaufbaues immer noch in den meisten Fällen ein Implantat möglich. Wir verwenden dabei ausschließlich Eigenknochen. Aus den Erkenntnissen der natürlichen Bezahnung des Menschen, wissen wir, dass ein Implantat getragener Zahnersatz den natürlichen Verhältnissen am nächsten kommt. Aus diesen Grund hat ein Implantat auch in einem aufgebauten Knochen im Vergleich zu anderen Zahnersatzarten die höchste Lebensdauer. Sie erlangen wieder die gewohnte Lebensqualität und fühlen sich leistungsfähig und belastbar wie in jungen Jahren.

Gerne erläutern wir Ihnen im Detail wie Sie durch Knochenaufbau sich wieder ein funktionsstabiles naturbezogenes Gebiss schaffen können. Nur durch eine langfristig stabile Zahnersatzlösung erreichen Sie wieder das Gefühl der weitestgehenden Unversehrtheit.

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis

Dr. Hans-Friedrich Hicks-Monreal & Dr. Michael Menzel

Telefon:  0 63 31 / 4 29 97
E-Mail:    Kontaktformular

Telefonische Sprechzeiten:

Mo, Di,  Do08.00 - 16.30 Uhr
Mi &  Fr08.00 - 14.00 Uhr

Behandlungszeiten nach Vereinbarung

Mo, Di,  Do08.00 - 19.00 Uhr
Mi &  Fr08.00 - 14.00 Uhr

In geraden Wochen freitags bis 19.00 Uhr

Schmerzsprechstunde täglich zu festgelegten Zeiten