deutschenglish

Endodontie (Wurzelbehandlung)

Wir führen in unserer Praxis in Pirmasens Wurzelkanalbehandlungen mittels Mikroskop durch. Der Sinn einer Endodontie ist der bakteriendichte Verschluss des Zahns nach "oben und unten", d.h. an der Wurzelspitze und zur Mundhöhle hin mit dem Ziel, die eigenen Zähne möglichst lange zu erhalten.Durch dieses professionelle Vorgehen senken wir die Kosten, da für sehr lange Zeit an demselben Zahn keine weitere Behandlung erforderlich ist.

Eine Endodontie (Behandlung des Wurzelkanals) wird durchgeführt, wenn folgende Situationen vorliegen:

  1. Tiefe Karies bis zur bakteriellen Infiltration des Nervs.
  2. Eine Verletzung (Trauma), die zum Absterben des Nervs geführt hat.
  3. Eine Entzündung der Wurzelspitze (apikale Parodontitis).
  4. Vor prothetischen Versorgungen, wenn so wenig Zahn-Hartsubstanz übrig ist, dass ein Stiftkern-Aufbau erfolgen muss, um die Hebelverhältnisse und die Retention zu verbessern.

 

 Für weitere Informationen verweisen wir Sie auf folgende Internetseite:

www.ErhalteDeinenZahn.de

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis

Dr. Hans-Friedrich Hicks-Monreal & Dr. Michael Menzel

Telefon:  0 63 31 / 4 29 97
E-Mail:    Kontaktformular

Telefonische Sprechzeiten:

Mo, Di,  Do08.00 - 16.30 Uhr
Mi &  Fr08.00 - 14.00 Uhr

Behandlungszeiten nach Vereinbarung

Mo, Di,  Do08.00 - 19.00 Uhr
Mi &  Fr08.00 - 14.00 Uhr

In geraden Wochen freitags bis 19.00 Uhr

Schmerzsprechstunde täglich zu festgelegten Zeiten